Apho Logo


Wilhelm Liebknecht

* 29.03.1826 - † 07.08.1900


Zitate von Wilhelm Liebknecht

Insgesamt finden sich 8 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer sich nicht der Partei fügt, fliegt hinaus!


Gelegenheit macht nicht bloß Diebe, sondern sie macht auch "große Männer".


Und da jedes Kind eine andere Natur hat und andere Anlagen, so setzt die Erziehung jedes einzelnen Kindes ein Studium voraus und muß die Erziehung jedes Kindes unter Hinblick auf das allgemeine menschliche Ziel individualistisch sein.


Quelle: "Lob der Erziehung. Aphorismen für Pädagogen" Hrsg. Winfried Hönes, Wiesbaden - 1988


Der Tadel des Feindes ist das schönste Lob, die
Verleumdungen des Feindes die schmeichelhafteste
Anerkennung.


Die Wissenschaft wollen wir zum Gemeingut aller machen.