Apho Logo


Theresia von Lisieux

* 02.01.1873 - † 30.09.1897


Zitate von Theresia von Lisieux

Insgesamt finden sich 13 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ich habe zu leiden gewünscht und bin erhört worden.


Wenn uns Verzweiflung überkommt, liegt es gewöhnlich daran, daß wir zuviel an die Vergangenheit und die Zukunft denken.


Nach meinem Tod will ich es Rosen regnen lassen


Das Einzige, um das uns niemand beneidet, ist der letzte Platz, darum gibt es auf diesem Platz weder Eitelkeit noch Herzeleid.


Gott läßt Menschen die Dinge sehen, wie sie wirklich sind.