Apho Logo


D. H. Lawrence

* 11.09.1885 - † 02.03.1930


Zitate von D. H. Lawrence

Insgesamt finden sich 68 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Art, wie unser Mitgefühl verströmt und stockt – das ist es, was im Grunde unser Leben bestimmt.


Liebe ist kein Ziel, sie ist nur ein Reisen.


Warum heiraten Männer nicht die Frauen, von denen sie wirklich angebetet werden?


Die älteren Männer, die sind so geduldig und gut, wirklich, sie lassen die Frauen alles haben.


Was dem einen Nektar ist, ist dem anderen Gift.


Solange noch ein wenig gelacht wird, sind die Dinge in Ordnung. Sobald dieser höllische Ernst wie eine ölige See aufkommt, ist alles verloren.


Das, was das Leben hindurch andauert – darauf kommt es an; auf mein Leben kommt es mir an, in seiner langen Fortdauer und in seinem Verlauf.


Quelle: "Lady Chatterley’s Lover" - 1928