Apho Logo


Thomas S. Lutter

* 17.07.1962


Thomas S. Lutter ist ein Augsburger Lyriker, Musiker und ehemaliger Radiomoderator.Sein künstlerisches Schaffen umfasst bislang ca. 500 Gedichte, 1500 Aphorismen, sowie mehrere Kurzgeschichten und Sachbücher, die als ebooks erhältlich sind.

Darüber hinaus ist er seit 32 Jahren als Musiker, mit Band, wie auch als Solokünstler zugange. Zur Zeit sind 4 Musik-Alben, plus zwei Singles und einer EP in allen Musicstores online erhältlich. Seine Moderatorentätigkeit mußte Thomas S. Lutter aufgrund diverser persönlicher Geschehnisse an den Nagel hängen.


Zitate von Thomas S. Lutter

Insgesamt finden sich 244 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Aus Alltäglichkeiten Besonderheiten machen. Das ist die Art von Bescheidenheit, die Normalität sein sollte!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Teufel sind Menschen, denen das Gute zu schmerzhaft ist!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Wer’s nicht wissen will, dem drängt es sich auf!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Fernseher,...ja! Hellseher,...nein!!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Macht’s der Schüler besser, hat’s der Meister richtig gemacht!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Die Zukunftsmusik ist eine, die noch nicht gespielt wurde. Und keiner weiß, wer sie dirigiert!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Parlament:
Die Clowns wechseln; der Zirkus bleibt!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Konvertiten sind welche, die, im Idealfall endlich und im umgekehrten Fall gar nichts kapieren!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Zur Abtreibung:
Ist’s auch aus der Not geboren, so ist’s doch reich an Leben. Nichts ist sinnlos, ist verloren, wenn’s nicht aufgegeben!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter


Teil von Verschwörungen ist es auch, Leuten, die darüber nachsinnen, vorzuwerfen, von Verschwörung zu reden!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter