Apho Logo


Thomas S. Lutter

* 17.07.1962


Thomas S. Lutter ist ein Augsburger Lyriker, Musiker und ehemaliger Radiomoderator.Sein künstlerisches Schaffen umfasst bislang ca. 500 Gedichte, 1500 Aphorismen, sowie mehrere Kurzgeschichten und Sachbücher, die als ebooks erhältlich sind.

Darüber hinaus ist er seit 32 Jahren als Musiker, mit Band, wie auch als Solokünstler zugange. Zur Zeit sind 4 Musik-Alben, plus zwei Singles und einer EP in allen Musicstores online erhältlich. Seine Moderatorentätigkeit mußte Thomas S. Lutter aufgrund diverser persönlicher Geschehnisse an den Nagel hängen.


Zitate von Thomas S. Lutter

Insgesamt finden sich 244 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Aus Alltäglichkeiten Besonderheiten machen. Das ist die Art von Bescheidenheit, die Normalität sein sollte!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Ist die Ewigkeit überhaupt auszuhalten....??


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Wenn es keinen Gott gibt, müssen sich eben die Irrungen bekriegen!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

’Ich muß’, ist vom Zwange. ’Ich darf’, von der Freiheit!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Wie anstrengend und kräftezehrend doch der Unglaube ist, wenn man permanent gegen einen Gott anstemmen muß, den es nicht geben darf!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Zu jedem Bock braucht’s auch ein Schaf!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Es ist doch nicht mehrheitlich schändlich, stolz auf sein Land zu sein. Sonst müßte sich die ganze Welt ihrer selbst schämen!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Kinder sind das unverfälschte Abbild Gottes, das nur durch unsere ungelenke Pinselführung zu einem häßlichen Portrait geraten kann!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Das ist das Siegel dieser Zeit: Alles verhöhnen, was recht ist und von Wert...und sich vor den Unarten huldvoll verbeugen!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Nur einmal dorthin, wo man noch nie war!.......Bei sich selbst!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter