Apho Logo


Thomas S. Lutter

* 17.07.1962


Thomas S. Lutter ist ein Augsburger Lyriker, Musiker und ehemaliger Radiomoderator.Sein künstlerisches Schaffen umfasst bislang ca. 500 Gedichte, 1500 Aphorismen, sowie mehrere Kurzgeschichten und Sachbücher, die als ebooks erhältlich sind.

Darüber hinaus ist er seit 32 Jahren als Musiker, mit Band, wie auch als Solokünstler zugange. Zur Zeit sind 4 Musik-Alben, plus zwei Singles und einer EP in allen Musicstores online erhältlich. Seine Moderatorentätigkeit mußte Thomas S. Lutter aufgrund diverser persönlicher Geschehnisse an den Nagel hängen.


Zitate von Thomas S. Lutter

Insgesamt finden sich 244 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Mit dem Alter steigt zwangsläufig die Leidensfähigkeit!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Ist die Ewigkeit überhaupt auszuhalten....??


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Gesunder Menschenverstand bedeutet:
Offensichtliches von Spinnereien unterscheiden zu können!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Man weiß nicht, welche schlimmer sind: Die Nichts- oder die Alleserlauber!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Angsthasen landen selten in der Pfanne!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Am Deutlichsten erkennt man den eigenen Wert, wenn man sich unter Preis verkauft!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Wer sich permanent vor Gott verneigt, sieht den Himmel nicht mehr!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Wie schön wär’s im geheimen Garten des Herzens, gäbe es dort nicht so viel Unkraut!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

In der Dialyse wird Blut gewaschen. In der Analyse schmutzige Wäsche!


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter

Ich muß wohl sein, was ich bin. Was nützte mir das Wünschen?


Quelle: "Exposé"
© Thomas S. Lutter