Apho Logo


Bernd Liske

* 05.04.1956


Bernd Liske wurde 1956 in Staßfurt geboren. Von 1977 bis 1982 studierte er Mathematik in Chemnitz. Anschließend arbeitete er als Programmierer in Magdeburg. 1991 gründete er seine eigene Firma. Unternehmensgegenstand von Liske Informationsmanagementsysteme ist heute die Produktion multimedialer Informations- und Wissensmanagementsysteme.

Bernd Liske war seit 1999 bis Mai 2015 Mitglied im Hauptvorstand des BITKOM. Von 1998 bis 2003 war er Mitglied im Vorstand des Verbandes Organisations- und Informationssysteme e.V. (VOI).

Von Jugend an war Bernd Liske politisch interessiert und vertiefte sich in Statements und Briefen auch schon zu DDR-Zeiten in gesellschaftlich relevante Fragestellungen. In seinen Analysen und Konzepten setzt er sich heute mit sozialen, politischen und wirtschaftlichen Problemen unserer Gesellschaft auseinander, um so einen Beitrag zur Erhaltung des Wirtschaftsstandortes Deutschland zu leisten.

Foto des Autors: Bernd Liske
Quelle & Rechte:
© Bernd Liske

Zitate von Bernd Liske

Insgesamt finden sich 97 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es ist das Elementare, aus dem komplexes und vielfältiges besteht.
Und erwächst.


Quelle: "Exposé"
© Bernd Liske


Wir gehen zum Zahnarzt, erlauben ihm, zum Teil tief zu bohren
und uns Schmerzen zuzufügen. Die Karies wird entfernt, der Zahn neu aufgebaut und alles ist wieder in Ordnung.
Doch beim Umgang mit unseren Schwächen oder denen in unserer Gesellschaft
lehnen wir schon ein Kratzen an der Oberfläche ab.
Soll das gesund sein?


Quelle: "Exposé"
© Bernd Liske


Der Glaube verkommt immer mehr zum Designelement.


Quelle: "Exposé"
© Bernd Liske


Situatives Handeln ohne strategisches Kalkül
ist wie ein Sandkorn im Sturm.
Es folgt der Richtung des Sturms.


Quelle: "Exposé"
© Bernd Liske


Wie man des Steaks Geschmack erst auf dem Grill entfalten lässt,
um es dann vielleicht zu salzen, sollte man es auch mit dem Denken halten,
wenn man es dann vielleicht noch durch ein Kalkül ergänzt.


Quelle: "Exposé"
© Bernd Liske


Man muss nicht in jeder Ecke gewesen sein,
um eine Vorstellung davon zu haben, was man auch dort vorfindet.


Quelle: "Exposé"
© Bernd Liske


Wir verlernen zunehmend, uns auseinanderzusetzen, weil wir es vermeiden, uns auseinanderzusetzen.


Quelle: "Exposé"
© Bernd Liske