Apho Logo


Karl May

* 25.02.1842 - † 30.03.1912


Zitate von Karl May

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Soll ein Buch seinen Zweck erreichen, so muss es eine Seele haben, nämlich die Seele des Verfassers. Ist es bei zugeknöpftem Rock geschrieben, so mag ich es nicht lesen.


Quelle: "Old Surehand III" - Karl May

Die Klugheit ist stärker als die Gewalt, und die Milde mächtiger als der Mord.


Quelle: "Satan und Ischariot III" - Karl May

Ist der Mensch ein Material, an welchem man Experimente macht?


Quelle: "Die Liebe des Ulanen" - Karl May

Der rote Mann kämpft den Verzweiflungskampf; er muss unterliegen; aber ein jeder Schädel eines Indianers, welcher später aus der Erde geackert wird, wird denselben stummen Schrei zum Himmel stoßen, von dem das vierte Kapitel der Genesis erzählt.


Quelle: "Der Sohn des Bärenjägers" - Karl May

Wer Tiere quält, taugt nichts; wer aber Menschen unnütz wehe tut, der ist noch viel weniger wert.


Quelle: "Der schwarze Mustang" - Karl May