Apho Logo


Karl May

* 25.02.1842 - † 30.03.1912


Zitate von Karl May

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es gibt Menschen, die nicht leben, sondern gelebt werden.


Man muß kein Kunstschütze sein um zu merken, ob einer ins Schwarze trifft!


Wie man den Krieg führt, das weiß jedermann; wie man den Frieden führt, das weiß kein Mensch. Ihr habt stehende Heere für den Krieg, die jährlich viele Milliarden kosten. Wo habt ihr eure stehenden Heere für den Frieden, die keinen einzigen Para kosten, sondern Millionen einbringen würden?


Quelle: "Ardistan und Dschinnistan I" - Karl May


Wer auf seine Verstorbenen verzichtet, der ist nicht wert, dass sie für ihn gelebt haben.


Quelle: "Und Friede auf Erden!" - Karl May


Der rote Mann kämpft den Verzweiflungskampf; er muss unterliegen; aber ein jeder Schädel eines Indianers, welcher später aus der Erde geackert wird, wird denselben stummen Schrei zum Himmel stoßen, von dem das vierte Kapitel der Genesis erzählt.


Quelle: "Der Sohn des Bärenjägers" - Karl May