Apho Logo


Alfred de Musset

* 11.12.1810 - † 02.05.1857

Foto des Autors: Alfred de Musset
Charles Landelle [Public domain], via Wikimedia Commons

Zitate von Alfred de Musset

Insgesamt finden sich 55 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft.


Das Leben ist Schlaf, dessen Traum die Liebe ist. Du wirst gelebt haben, wenn du geliebt haben wirst.


So lasset uns gehen, in einem Kuß,
zu einer unbekannten Welt.


Der Mensch ist ein Schüler, Schmerz ist sein Lehrer


Warum sollte die Liebe an Wert verlieren, wenn man bemerkt, daß sie geteilt ist?


Quelle: "Histoire d’un merle blanc" 1888 - Alfred de Musset

Reisen ist das beste, ja das einzige Heilmittel gegen Kummer.


Quelle: "Frédéric et Bernerette" 1888 - Alfred de Musset

Gewohnheit, sagt man, führe zu Überdruß; das ist möglich, aber sie gibt Vertrauen. Aufgehen im anderen Ich.