Apho Logo


Wilhelm Müller

* 07.10.1794 - † 01.10.1827


Zitate von Wilhelm Müller

Insgesamt finden sich 35 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der Schneeball und das böse Wort,
sie wachsen, wie sie rollen fort.
Einen Schneeball wirf zum Tor hinaus,
ein Berg wird’s vor des Nachbarn Haus


Könnten wir alles mit eigener Kraft, Wie bald wär Gott aus dem Himmel geschafft.


Ich kann zu meiner Reisen Nicht wählen mir die Zeit: muss selbst den Weg mir weisen In dieser Dunkelheit.


Ein Narr und ein Weiser im Verein, Die wissen mehr als ein Weiser allein.


Kein schönes Leben wird gefunden,
zerlegst du es in Tag und Stunden.