Apho Logo


Paolo Mantegazza

* 31.10.1831 - † 28.08.1910

Foto des Autors: Paolo Mantegazza
Senato della Reppublica Italiana [public domain ], via Wikimedia Commons

Zitate von Paolo Mantegazza

Insgesamt finden sich 31 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Den Männern gefallen stets die merkwürdigen Dinge besser als die guten, die seltenen besser als die schönen.


In der Liebe ist es besser, einen Kuß mehr und zehn Briefe weniger zu bekommen.


Einem armen Mädchen ein großes Vermögen zu Füßen legen – eine der erhabensten Freuden des Mannes; sich selbst an den liederlichen Reichtum zu verkaufen – die größte menschliche Schmach.


Im allgemeinen übt der stärkere Geist einen größeren Reiz aus, und da der Mann einen kräftigeren Verstand als die Frau hat, so bequemt sich letztere leichter den Ideen, Theorien und dem geistigen Geschmack des Mannes an.


Wie oft ist die Liebe nichts als Eigenliebe – mit Wollust gewürzt.