Apho Logo


Sophie Mereau

* 27.03.1770 - † 31.10.1806


Zitate von Sophie Mereau

Insgesamt finden sich 44 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Liebe führt zur Natur, zur Gleichheit zurück, hier endet der Widerspruch der Meinungen, und Demokratie und Aristokratie sind Wörter ohne Bedeutung.


Nein, es ist mit nichts zu vergleichen die Gewalt der Liebe! Wenn das nicht Gottheit ist, die alles um und in uns verändert, die dem wüsten Leben einen Sinn gibt und die ganze Natur im Zusammenhang hält.


Liebe und allenthalben Liebe, ich begreife nicht, wie ohne sie nur etwas interessant sein kann. Ist sie nicht die wichtigste Angelegenheit des Lebens?


Die beste und natürlichste Einrichtung sei, wenn die Männer für die Weiber arbeiten, und diese nur genießen und ihnen Vergnügen machen.


Wie beneid ich am Abend die glücklichen Hüttenbewohner um den traulichen Menschenkranz, der sie umschließt, und wie fühl’ ich dann mit geheimem Schauder die Einsamkeit, die furchtbare Leere um mich her!