Apho Logo


George Meredith

* 12.02.1828 - † 18.05.1909


Zitate von George Meredith

Insgesamt finden sich 6 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es gibt kein Leiden des Körpers, von dem die Seele nicht profitiert.


Wer sich als besserer Mensch vom Gebet erhebt, der ist erhört.


Küsse vergehen, Kochkunst bleibt bestehen.


Mit vierzig Jahren haben Männer fast nur noch Gewohnheiten, eine davon ist ihre Frau.


Prosa kann Abend und Mondlicht malen, aber die Morgendämmerung zu besingen, bedarf es der Dichter.