Apho Logo


Gregor von Nazianz

* um 329 - † 25.01.390


Zitate von Gregor von Nazianz

Insgesamt finden sich 11 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Keiner von uns ist einzig für sich auf der Welt, er ist auch für alle anderen da.


Wer anderen hilft, darf sich nicht selbst vergessen, und nicht fallen, wer anderen aufhilft.


He who helps others mustm´t forget himself and he must not fall who tries to put new heart into others.

Celui qui aide les autres ne doit pas s´oublier soi-même rt celui qui relève les autres ne doit pas tomber lui-même.

Laßt uns, solange es noch Zeit ist, Christus besuchen, Christus heilen, Christus nähren, Christus bekleiden, Christus beherbergen, Christes ehren.


Wir wollen in der Freude nicht die Gottesfurcht vergessen und im Leid die Hoffnung niemals aufgeben.


Des Menschen Leben… ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen, ist unser Kinderspiel auf Erden, ein Lichtschatten, ein fliegender Vogel, Spur eines fahrenden Schiffes, Staub, Nebelhauch, Morgentau und aufbrechende Blume.