Apho Logo


Heimito Nollé

* 24.05.1970


Heimito Nollé wurde am 24. Mai 1970 in Zürich geboren. Er studierte Philosophie und Geschichte an den Universitäten Zürich und Berlin und schloss mit einer Arbeit über Hannah Arendt ab.

Sein literarisches Interesse gilt vorwiegend dem Aphorismus und der Lyrik. Heimito Nollé ist 1. Preisträger des Aphorismen-Wettbewerbs 2014 des Deutschen Aphorismus-Archivs (DAphA). Die Aphorismensammlung „Aussätzer“ ist sein Erstling.

Heimito Nollé ist als Journalist tätig und lebt in Oberkulm, Kanton Aargau, Schweiz.

Foto des Autors: Heimito Nollé
Quelle & Rechte:
© Heimito Nollé
Aussätzer
"Aussätzer"
bei uns im Apho-Shop
Randgut
"Randgut"
bei uns im Apho-Shop
Defizitate
"Defizitate"
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Heimito Nollé

Insgesamt finden sich 321 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die wichtigen Leute sind die Umstände der unwichtigen.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Dass sich alle Menschen gleichen: ist das Anlass zur Hoffnung oder zur Verzweiflung?


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Männer können sehr wohl über Äusserlichkeiten hinwegsehen: auf die nächste Frau!


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Schrumpft der Inhalt, bläht sich die Form auf.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Unsere Lebensart bietet vieles für den kleinen Appetit, aber nur wenig für den metaphysischen Hunger.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Wo die Liebe hinfällt. Entsteht oft Hass.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Nach der Lektüre eines zeitgenössischen Romans brauche ich immer etwas Balzac auf meine Wunden.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Je lauter die Welt wird, um so gefährlicher wächst die Sehnsucht nach Stille.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Aphorismen, kleine Lichtungen im Phrasenwald.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Bald alles abgeholzt: die realen und die Traumwälder.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Leibgericht von Tyrannen: Volksauflauf.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Die Wirklichkeit liefert eine grossartige Vorstellung ab.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé