Apho Logo


Heimito Nollé

* 24.05.1970


Heimito Nollé wurde am 24. Mai 1970 in Zürich geboren. Er studierte Philosophie und Geschichte an den Universitäten Zürich und Berlin und schloss mit einer Arbeit über Hannah Arendt ab.

Sein literarisches Interesse gilt vorwiegend dem Aphorismus und der Lyrik. Heimito Nollé ist 1. Preisträger des Aphorismen-Wettbewerbs 2014 des Deutschen Aphorismus-Archivs (DAphA). Die Aphorismensammlung „Aussätzer“ ist sein Erstling.

Heimito Nollé ist als Journalist tätig und lebt in Oberkulm, Kanton Aargau, Schweiz.

Foto des Autors: Heimito Nollé
Quelle & Rechte:
© Heimito Nollé
Aussätzer
"Aussätzer"
bei uns im Apho-Shop
Randgut
"Randgut"
bei uns im Apho-Shop
Defizitate
"Defizitate"
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Heimito Nollé

Insgesamt finden sich 321 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer sich in der Midlife-Crisis wähnt, ist vielleicht allzu optimistisch.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Man erfährt sich am andern besser als an sich selbst.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Der Mensch, nur eine Branche des Lebensbaumes.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Für die Schublade zu schreiben hat den Vorteil, nicht selbst in eine gesteckt zu werden.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Ich beneide die Vielschreiber: ihr Leben ist weitaus vielseitiger als meines.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Der erste Gedanke ist oft der richtige. Leider kommt es nicht immer so weit.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Am radikalsten denken die Entwurzelten.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Manager tragen grosse Verantwortung - wohin bloss?


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Das Schlimmste, das einem widerfahren kann, ist, auf dem Totenbett zum Leben zu erwachen.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Heiraten hat den Zweck, die Ledigen zu erledigen.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Der Zeitgeist hat nicht nur keinen Geist, er hat zunehmend auch keine Zeit mehr.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé


Der Politiker mauserte sich zum Rattenfänger.


Quelle: "Aussätzer"
© Heimito Nollé