Apho Logo


Antonius von Padua

* 15.08.1195 - † 13.06.1231


Zitate von Antonius von Padua

Insgesamt finden sich 9 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Unsere Sprache ist eindringlich, wenn unser Tun redet. Ich beschwöre euch daher: laßt doch euren Mund verstummen und eure Taten reden.


Klein ist der Mensch, der Vergängliches sucht, groß aber, wer das Ewige im Sinn hat.


Wie ein Stern den anderen an Helligkeit übertrifft, so übertrifft die Geburt der allerseligsten Jungfrau die Geburt aller Heiligen, denn bereits im Schoß ihrer Mutter wurde sie mit der heiligmachenden Gnade ausgestattet.


O Herr, verlasse jene nicht, die du erlöst hast. Verlasse sie nicht, die nur dich besitzen.


Jesus sagte zu Petrus: "Weide meine Schafe" und nicht: "Melke oder schere sie."