Apho Logo


Friedrich Josef Pesendorfer

* 09.03.1867 - † 07.05.1935


Zitate von Friedrich Josef Pesendorfer

Insgesamt finden sich 35 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Gefährlicher Rat

Meint einer es mit dir nicht ehrlich,
So ist sein Rat gewiß gefährlich;
Erkennst du dies zu deinem Heil,
Dann tu davon das Gegenteil!


Quelle: "Mein Spruchbüchlein" Graz und Wien, Verlagsbuchhandlung Styria - 1913


Gebet und Arbeit

Gebet und Arbeit müssen sein,
Doch wer nur beten will allein,
Wird wohl mit vollem Recht beschuldigt,
Daß frommem Müßiggang er huldigt.


Quelle: "Mein Spruchbüchlein" Graz und Wien, Verlagsbuchhandlung Styria - 1913


Wahre Größe

Der Größte Allergrößter ist,
Wer alle überragt an Wissen,
Dabei der Demut ist beflissen
Und seines Schöpfers nicht vergißt.


Quelle: "Mein Spruchbüchlein" Graz und Wien, Verlagsbuchhandlung Styria - 1913


Almosen

Ein Heller mit Lieb’ und Erbarmen
Gegeben, hat mehr Gewicht
Als ein Dukaten dem Armen
Gespendet mit finsterm Gesicht.


Quelle: "Mein Spruchbüchlein" Graz und Wien, Verlagsbuchhandlung Styria - 1913


Schwedische Zündhölzchen

Mit schwedischen Zündern hat Ähnlichkeit
So mancher Hitzkopf und Schreier,
Die kleinste Reibung, ein bißchen Streit –
Und er fing Feuer!


Quelle: "Mein Spruchbüchlein" Graz und Wien, Verlagsbuchhandlung Styria - 1913