Apho Logo


Thomas Paine

* 29.01.1737 - † 08.06.1809


Zitate von Thomas Paine

Insgesamt finden sich 13 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ein erblicher Herrscher ist ebenso absurd wie ein erblicher Autor.


Die Gesellschaft ist ein Segen, eine Regierung, sogar die beste, ist nichts anderes als ein notwendiges Übel; die schlechteste ist unerträglich.


Wer die Segnungen der Freiheit genießen will, muß sich der Mühe unterziehen, dafür einzutreten.


Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.


Wenn die Reichen die Armen ihrer Rechte berauben, so wird das ein Beispiel für die Armen, die Reichen ihres Eigentums zu berauben.