Apho Logo


Johann Heinrich Pestalozzi

* 12.01.1746 - † 17.02.1827


Zitate von Johann Heinrich Pestalozzi

Insgesamt finden sich 95 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Wahrheit ist eine Arznei, die angreift.


Wer sich heute freuen kann, der soll nicht warten, bis morgen.


Man muß positiv auf die Menschen zu gehen, dann wird man auch positive Reaktionen erhalten. Unterstellt man von vorn herein, daß man von einem Menschen wohl enttäuscht wird, so wird einen dieser auch enttäuschen.


Die Dankbarkeit ist kein Unkraut, das auf jedem Boden gedeiht; sie ist eine zarte, feine Pflanze, die in der harten, verdorrten Erde sowenig als im nassen, verschwemmten Boden gut fortkommt.


Der Gegensatz zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.


Heilig und helfend zu sein, sind beinahe gleichbedeutende Worte.


Die Anschauung ist das Fundament aller Erkenntnis.