Apho Logo


Lothar Peppel

* 1964


Zitate von Lothar Peppel

Insgesamt finden sich 101 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer auf einem Pulverfaß sitzt, sollte keine zündenden Ideen haben.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Egal wie oft die Macht auch wechselt: die Ohnmacht bleibt immer bei den selben.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Warum Angst vor der Hölle haben, wenn doch schon hier oben einer des anderen Teufel ist.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Im richtigen Riecher steckt das Zeug zur goldenen Nase.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Erstaunlich, wie schnell die Impfmüdigkeit verfliegt, wenn es sich um Finanzspritzen handelt.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Die optimale Staatsform ist wohl erst gefunden, wenn käufliche Politiker zu Ladenhütern werden.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Wettbewerbsverzerrung: Nach oben treten und nach unten buckeln.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Manche Galerien schreien förmlich nach Kunstdünger!


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Mehr als künstliche Intelligenz verwundert mich immer wieder natürliche Dummheit.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel


Was sind das für gnädige Zeiten, in denen man Halsabschneider nur in Menschenketten legt.


Quelle: "Exposé"
© Lothar Peppel