Apho Logo


Joachim Ringelnatz

* 07.08.1883 - † 16.11.1934


Zitate von Joachim Ringelnatz

Insgesamt finden sich 82 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

War einmal ein Bumerang; War ein Weniges zu lang. Bumerang flog ein Stück, Aber kam nicht mehr zurück. Publikum noch stundenlang Wartete auf Bumerang.


Wie vieles Wünschen und Verlangen wird unerfüllt, unmerklich weggespült.


Wer Anstand und Treue aufgibt oder unterbricht, scheißt sich selber ins Gesicht.


Sport stärkt die Arme, Rumpf und Beine, kürzt die öde Zeit und schützt uns durch Vereine vor der Einsamkeit.


Hauptsache ist, dass man nur richtig die Lage peilt. Was die Studierten predigen, das ist alles Beschiss. Mein erster Bootsmann hat sich viermal die Syphilis nur mit Spiegelscherben und Branntwein geheilt. -


Und wer da wandert bescheiden, den mag doch jeder leiden.


Ja -- ja! -- ja!! -- ja!!! --

Du hast so süße Höschen. Nun sind wir allein. Und es ist Nacht. Ach hätte ich dir doch ein Röschen mitgebracht.