Apho Logo


Richard Rothe

* 28.01.1799 - † 20.08.1867


Zitate von Richard Rothe

Insgesamt finden sich 61 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es gibt Menschen, die in ihrem Alter ihre Jugend haben.


Wenn sie blüht, ist jede Blume schön.


Wenn ein Mensch gründlich unglücklich ist, kommt er über tausend Schwierigkeiten im Leben kinderleicht hinweg.


Mancher traditionelle Gedanke kommt uns glaubhaft vor, weil wir ihn nie ernstlich angesehen haben.


Zur Gefallsucht gehört auch die Unart, den Leuten immer lauter Angenehmes sagen zu wollen. Keine Rechnung ist zwar im allgemeinen sicherer als die auf die Eitelkeit der Menschen, aber auch keine unwürdiger.


Wie die Jugend aus sich heraussingt, so singt das Alter in sich hinein.


Das wichtigste Bedürfnis für einen Christenmenschen ist, daß er etwas zu tun bekomme.