Apho Logo


Max Reuschle

* 1890 - † 1947


Zitate von Max Reuschle

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Wenn ich auf einem Berge stehe und von dort aus einen entlegenen Punkt fixiere, so sagen die Resultate meiner Beobachtung von diesem Punkt nicht übermäßig viel aus, wohl aber sehr viel von meiner Sehkraft, der Art meines Standortes, der Atmosphäre. die mich umgibt. Mit anderen Worten: Psychologie und Geschichte sind die Wissenschaft von der Seele -dessen, der sie betreibt.


Ein Gedanke, soll er zünden, muss einleuchten.


To strike a spark a thought must be illuminating.

Une pensée, pour enflammer doit être claire.

Mir ist, als müßten die Menschen, die einmal ein Stück unseres Herzens gewonnen haben, unzertrennlich und ewig mit uns verbunden sein, als wären alle diese idealen Zusammenhänge von Seelen in einem überweltlichen Reiche zu einer weiten, freien, unvergänglichen Gemeinschaft vereinigt. Dort wandelten alle die, die je tiefste Freundschaft, tiefste Liebe erfuhren. Und dort wären wir mit dem Geliebtesten aufs Engste vereint wie nie auf Erden.