Apho Logo


Ramakrishna

* 18.02.1836 - † 16.08.1886


Zitate von  Ramakrishna

Insgesamt finden sich 18 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wie sich Sonne und Mond nicht im trüben Gewässer widerspiegeln können, so kann sich der Allmächtige nicht in einem Herzen widerspiegeln, das nur von der Idee des ’ich’ und ’mein’ getrübt ist ...


Gott wohnt auch im Tiger, aber das ist kein Grund, den Tiger zu umarmen.


Arbeit und Pflicht sind kein Ziel an sich, sondern immer nur Weg zum Ziel. Das Ziel ist Gott.


Habt Liebe für alle, denn keiner ist anders als ihr.


Du siehst nachts viele Sterne am Himmel, aber findest sie bei Sonnenaufgang nicht mehr. Kannst du deshalb sagen, daß tagsüber keine Sterne am Himmel stehen? So sage auch nicht, daß es keinen Gott gibt, weil du ihn in den Tagen deiner Unwissenheit nicht siehst.