Apho Logo


Johann Wilhelm Ritter

* 16.12.1776 - † 23.01.1810


Zitate von Johann Wilhelm Ritter

Insgesamt finden sich 13 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Im Schlafe sinkt der Mensch in den allgemeinen Organismus zurück. Hier ist sein Wille unmittelbar der der Natur und umgekehrt. Beide sind jetzt eins.


Die Erde ist um des Menschen willen da. Sie selbst nur ist sein Organ sein physischer Körper. Die Erde selbst ist Mensch.


Schlaf ist Liebe, Wachen Leben. Im Leben ist man des Tages, im Lieben der Nacht.


Blind führt uns die Natur den Weg zu den größtesten Wahrheiten, darum ist es so schwer, ihn wieder zu finden und sehend mit andern zu gehen.


Nur die Gattung ist ewig. Darum soll der Mensch lieben.