Apho Logo


Walther Rathenau

* 29.09.1867 - † 24.06.1922


Zitate von Walther Rathenau

Insgesamt finden sich 79 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Den Tadel der Menschen nahm ich so lange gerne an, bis ich einmal darauf achtete wen sie lobten.


Denken heißt vergleichen.


Neujahrswunsch: weniger Rede, mehr Gedanken, weniger Interessen, mehr Gemeinsinn, weniger Wissen, mehr Urteil, weniger Zwiespalt, mehr Charakter.


Entrüstung ist Bekenntnis der Hilflosigkeit.


Einwandfrei muß der Mensch sein und die Sache tadellos. Einwandfrei aber ist nur die klare, runde, tadellose Null.


Wer mir etwas sagen will, muss stärker sein als ich.


Kraft ist Tugend, Gesetz, Schönheit.