Apho Logo


Anne Louise Germaine de Staël-Holstein

* 22.04.1766 - † 14.07.1817


Zitate von Anne Louise Germaine de Staël-Holstein

Insgesamt finden sich 81 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wenn man den Lauf des menschlichen Schicksals genau beobachtet, so wird man sehen, dass die Oberflächlichkeit zu allem führen kann, was es nur Schlimmes und Schlechtes in der Welt gibt.


Die erste Bedingung zum Schreiben ist ein starkes, lebhaftes Gefühlsleben.


Es gehört viel Kraft dazu, Gefühle zu zeigen, die ins Lächerliche gezogen werden können.


Die Denker bewegen sich in himmlischen Gefilden, und auf der Erde findet man nur Grenadiere.


Die Franzosen sind die gewandtesten Diplomaten Europas.


Wird die Begeisterung erst einmal lächerlich gemacht, so wird alles zunichte gemacht, außer dem Geld und der Macht.


Ehret die Frauen, sie flechten und weben Himmlische Rosen ins irdische Leben. vom Benehmen der Männer ab.