Apho Logo


August Strindberg

* 22.01.1849 - † 14.05.1912


Zitate von August Strindberg

Insgesamt finden sich 114 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es ging ein Engel durch unser Land, zwei güldne Lichtlein in der Hand.


Sag immer die Wahrheit, mag geschehen, was will, wiederholte der Vater.


Wer spontan handelt, ist unklug und ein Egoist, ein Naiver, ein Unbewusster, und solche sind es, die im Leben vorankommen.


Während es keine generellen oder allgemein gültigen Urteile gibt, da ja jedes Urteil individuell ist, gibt es dagegen Majoritätsurteile und Parteiurteile.


Sterbende Ehegatten quält bei ihrem Ende gewöhnlich vor allem der Gedanke, dass der Überlebende wieder heiraten wird.


Familie, du bist die Heimstatt aller sozialen Laster, die Versorgungseinrichtung aller bequemen Frauen, die Ankerschmiede des Familienversorgers und die Hölle der Kinder!


Der Humor spricht mit zwei Zungen: der des Satyrs und der des Mönchs.


Die Poesie sollte ebenso wie die schönen Künste ein Spiel sein.


Der Mensch ist ein wunderliches Tier.


Es gibt klare Dinge, die man weder beweisen kann noch muss.