Apho Logo


Johann Michael Sailer

* 17.11.1751 - † 20.05.1832


Zitate von Johann Michael Sailer

Insgesamt finden sich 66 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Erziehen ist angewöhnen.


Die wahre Freundschaft hat nur zwei Gesetze: Erstens, daß einer des anderen Freund sei; zweitens, daß er’s von ganzem Herzen sei. Diese Gesetze sind nicht erdichtet, sie sind im Wesen der Freundschaft begründet.


Aus vertrautem Verkehr mit Frauen, auch mit den besten und geistreichsten, mit Ausnahme der eigenen Frau, entsteht immer Rauch oder Flamme.


Nütze die Zeit! Groß kann jeder werden, wenn er nur will.


Es ist nicht das Lesen, es ist das Vertrautsein mit dem Geiste des Buches, was uns stärken und helfen kann; und wie man viele Bekannte und wenige Freunde hat, so mag es viele Bücher geben, die wir lesen können, und nur wenige, die es wert sind, unsere Vertrauten zu werden.


Die Hauptsumme aller Lehrertugenden ist Liebe und frohe Laune. Wenn ich’s sonst nicht wüßte, wie Seele auf Seele so stark wirkt, so würde ich das in meiner Schule lernen. Wenn ich so recht froh in dieselbe komme, so sind die Kinder Engel und es geht alles herrlich.


Die Überbürdung des Gedächtnisses bringt ebenso großen Schaden, wie die Nichtübung desselben.