Apho Logo


Heinz Stein

* 27.12.1943


Heinz Stein wurde am 27. Dezember 1934 in Gelsenkirchen geboren. Lebt und arbeitet dortals Holzschneider, Bildhauer, Lyriker, Aphoristiker und Illustrator.

Heinz Stein schuf bis dato mehr als 2000 Holzschnitte und Farbholzschnitte. Diese wurden bereits auf allen Kontinenten ausgestellt. Auch viele bronzene Kleinplastiken wurden von Stein erschaffen. Die schriftstellerische Tätigkeit umfasst Gedichte, illustrierte Kinderbücher und Aphorismen, bei denen der Schwerpunkt liegt.

Foto des Autors: Heinz Stein
Quelle & Rechte:
© Ursus Samaga

Zitate von Heinz Stein

Insgesamt finden sich 45 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

für mich unbegreiflich sind die unendlichkeit - die ewigkeit


Quelle: "Exposé“
© Heinz Stein


besser eine tugend zum laster machen - als ein laster zur tugend erheben


Quelle: "Exposé“
© Heinz Stein


der glaube kann berge versetzen - der unglaube erforscht sie


Quelle: "Exposé“
© Heinz Stein


ein bad in der menge - garantiert noch lange keine weisse weste


Quelle: "Exposé“
© Heinz Stein


jeder ist seines glückes schmied - doch wer will der amboss sein


Quelle: "Exposé“
© Heinz Stein