Apho Logo


Frederick Schiff

* 1878


Zitate von Frederick Schiff

Insgesamt finden sich 20 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Menschen lassen sich lieber freundlich ausbeuten, als unfreundlich beschenken.


Quelle: Aphorismen Ausgewählt von E. Warschauer. Manuskript-Erkenntnisse. Privatdruck. Herausgegeben von Eleanor Schiff.

Nicht eitel sein wollen, kann auch eine Eitelkeit sein.


Quelle: Aphorismen Ausgewählt von E. Warschauer. Manuskript-Erkenntnisse. Privatdruck. Herausgegeben von Eleanor Schiff.

Zwei Liebende, die sich übereinander Illusionen machen, sind glücklich. Zwei Liebende, die sich übereinander keine Illusionen machen, sind keine Liebenden mehr.


Quelle: Aphorismen Ausgewählt von E. Warschauer. Manuskript-Erkenntnisse. Privatdruck. Herausgegeben von Eleanor Schiff.

Begangene Sünden sind verschwindend gegenüber den Unterlassungssünden.


Quelle: Aphorismen Ausgewählt von E. Warschauer. Manuskript-Erkenntnisse. Privatdruck. Herausgegeben von Eleanor Schiff.

Es gibt einen Geiz, der dich glücklich machen kann: der Geiz mit der Zeit.


Quelle: Aphorismen Ausgewählt von E. Warschauer. Manuskript-Erkenntnisse. Privatdruck. Herausgegeben von Eleanor Schiff.