Apho Logo


Maria Schöppl

* 1905


Zitate von Maria Schöppl

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Willst du die Menschen bessern - fange bei dir selber an!


Quelle: "Besinnung und Einsicht : Lebensziele - Lebenswege"
Aphorismen d. 19. u. 20. Jh. ges. u. hrsg. von Hans Margolius u. Ernst Kobelt, Strom-Verlag Zürich - 1981


Das Zarte hat sich auf die Dauer immer noch als stärker denn das Rohe erwiesen.


Quelle: "Besinnung und Einsicht : Lebensziele - Lebenswege"
Aphorismen d. 19. u. 20. Jh. ges. u. hrsg. von Hans Margolius u. Ernst Kobelt, Strom-Verlag Zürich - 1981


Ein verregneter Tag gibt unserer Seele oft mehr als ein sonniger.


Quelle: "Besinnung und Einsicht : Lebensziele - Lebenswege"
Aphorismen d. 19. u. 20. Jh. ges. u. hrsg. von Hans Margolius u. Ernst Kobelt, Strom-Verlag Zürich - 1981