Apho Logo


Georg Schindler

* 1935


Bäcker und Poet


Zitate von Georg Schindler

Insgesamt finden sich 138 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ein Ehemann, der viele Frauen liebt, der liebt die Feinde seiner Frau.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Nicht das, was Du einmal warst ist wichtig, sondern das. was Du jetzt bist.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Fühlst Du Dich als König, dann bist Du auch ein König.
Fühlst Du Dich als Bettler, dann bist Du auch ein Bettler.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Die wahre Liebe einer Frau und ein guter Freund bleiben auch für den reichsten und mächtigsten Mann unbezahlbar.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Wissen ist Macht,
aber nur dann,
wenn man
aus seinem Wissen etwas macht.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Der Glaube versetzt Berge,
große für Starke,
kleine für Zwerge.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Es gibt Menschen, die wir bewundern, aber nur so lange, bis wir bemerken, daß sie die gleichen Schwächen haben wie wir.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Je mehr Hindernisse man überwindet,
umso stärker wird man.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Der Tod ist der Pfeffer,
der dem Leben Würze gibt.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur

Gib nie einen guten Rat, es sei denn, man bittet Dich darum.


Quelle: "Gedanken eines einfachen Menschen, der es zu etwas gebracht hat." 1987
© Liselotte Wolf Verlag und Autoren-Agentur