Apho Logo


Ann-Christine Schwegmann

* 11.06.1996


Ann-Christine Schwegmann wurde am 11. Juni 1996 in Köln geboren und wuchs in Berlin auf.

Nach ihremm Schulabschluss in England, begann sie im Oktober 2014 ein Studium der Volkswirtschaftslehre in München. Ann-Christine Schwegmann ist als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeschichte und am Max-Planck-Institut für Experimentalforschung angestellt.


Zitate von Ann-Christine Schwegmann

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Man kann in der kleinsten Pfütze den Mond erkennen.
Nicht aber vom Mond aus den, der in die Pfütze blickt.


Quelle: "Im Getriebe wird das Sandkorn zur Macht"
Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2014: "Großes im Kleinen"
© Ann-Christine Schwegmann


Jedes Große hat seine Schwäche im Kleinen.


Quelle: "Im Getriebe wird das Sandkorn zur Macht"
Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2014: "Großes im Kleinen"
© Ann-Christine Schwegmann


Großes und Kleines haben denselben Impetus:
Beide streben nach Unermesslichkeit.


Quelle: "Im Getriebe wird das Sandkorn zur Macht"
Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2014: "Großes im Kleinen"
© Ann-Christine Schwegmann