Apho Logo


Silvana E. Schneider

* 17.10.1953


Schneider Silvana, Elisabeth; *1953, verheiratet, ein Sohn, lebt in Schondorf am Ammersee.

Freie Autorin, schreibt Lyrik und Prosa. Veröffentlichungen u.a. in Literaturund Kulturzeitschriften, zahlreichen Anthologien.

Satireband „Das allererste Mal“, Tagebuch eines Baby Literarischer Förderpreis der Hamburger Fernakademie 1998. Mitautorin von „Bemerkenswerte Frauen“, Buch der Gleichstellungsstelle Landsberg a. Lech - Vertreten in der Rabenmütter-Anthologie des Geest-Verlages.

Herausgeberin der zweibändigen Anthologie „Das Lachen deiner Augen“, Frauenporträts in Lyrik und Prosa, Geest-Verlag 2003 - Vertreten in der Anthologie „Sternstunden und andere“ der Edition Wendepunkt, 2005 und Autorin der gesellschaftskritischen Romane „Tod der Puppenkönigin“, „Lauf, Jakob!“ und „Café Einhorn“.

Foto des Autors: Silvana E. Schneider
Quelle & Rechte:
© Silvana E. Schneider

Zitate von Silvana E. Schneider

Insgesamt finden sich 12 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Solange es Menschen gibt, wird es auch Kriege geben denn jeder Krieg hat seinen Ursprung im Inneren des Menschen


Quelle: "Exposé"
© Silvana E. Schneider


Gute Literatur wirkt da, wo sie entsteht – in uns


Quelle: "Exposé"
© Silvana E. Schneider


Ein kluger Kopf hat es Schwer -
er schleppt seinen Kritiker stets mich sich herum.


Quelle: "Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen." - 2010
© Silvana E. Schneider


Den Kampf um die Liebe kann nur gewinnen, wer sich ergibt


Quelle: "Exposé"
© Silvana E. Schneider


Ein Lebensrezept?
Über Siege freuen, bei Niederlagen (Erkenntnisse) gewinnen, einen Fuß vor den anderen setzen – vorwärts gewandt bleiben – komme, was da wolle


Quelle: "Exposé"
© Silvana E. Schneider