Apho Logo


Matthias Sonnenberg

* 31.01.1975


Matthias Sonnenberg wurde am 31. Januar 1975 in Merseburg geboren.

Ab August 1988 besucht Sonnenberg die Oberschule „Fritz Weineck“ in Hettstedt und wechselte im September 1991 an das Sportgymnasium in Brandberge Halle, welches er im August 1993 mit dem Abitur abschließt.

Von November 1993 bis März 1999 studierte Sonnenberg Sportwissenschaft an der Martin-Luther-Universität in Halle. Ab September 2006 bis März 2008 absolviert Sonnenberg einen Masterstudiengang „Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“ an der TU Kaiserslautern und Uni Witten Herdecke.

Matthias Sonnenberg lebt und arbeitet in Halle an der Saale als Selbstständiger Trainer für Sporttherapie.

Foto des Autors: Matthias Sonnenberg
Quelle & Rechte:
© Matthias Sonnenberg
Alaskapalmen
"Alaskapalmen"
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Matthias Sonnenberg

Insgesamt finden sich 623 Texte im Archiv.
Es werden maximal 15 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer in der Vorstellung seiner Außenwirkung steht, trübt diese.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Lerne von den Heuchlern! Sei nett zu dir, wenn du etwas von dir willst.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Kluge Skorpione töten nicht durch Gift.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Du benötigst viele Masken, wenn du authentisch bleiben willst!


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Neutrale Staaten erzielen nicht immer neutrale Wirkungen.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Es spricht immer nur Maske zu Maske.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Neue Bauernregel: Gibt es Orkane im Monat Mai, liegt bis Juni das Oberdach frei.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Bei der Zwangsjackenmode gibt es in jeder Epoche neue Trends.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Um Fürze zu verbergen, portioniert man diese in kleine, lautlose Lüftchen. Wollen uns Verkäufer ihre erhöhten Preise oder Staaten ihre gestiegenen Steuern aufnötigen, benehmen sie sich nicht anderes.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Die Gegenwart: moderne Hülle, primitiver Kern.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Die Menschen sind die Werkzeuge ihrer Werkzeuge.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Früher fürchtete man brennende Scheiterhaufen, heute fürchtet man brennende Sonnenstrahlen.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Nähme man Justitia die Binde von den Augen, verhinderte man viel Unrecht.


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Auch Gedanken sind machtgierige Tyrannen. Sie wollen dich beherrschen, benutzen, ausbeuten, manipulieren...


Quelle: "Alaskapalmen" Aphorismen
© Matthias Sonnenberg


Weiße Cabrio nicht Weißheit wollen die Alten heute.


Quelle: "Exposé"
© Matthias Sonnenberg