Apho Logo


Hans Schöpfer

* 24.07.1940


Hans Schöpfer wurde am 24. Juli 1940 in Schüpfheim bei Luzern geboren.

Universitätsstudien in Paris, Luzern, Rom, Basel, München und Mexiko. Dozent und Forschungsbeauftragter für Entwicklungspolitik und interdisziplinäre Theologie an der Universität Fribourg.

Autor von über 30 Buchpublikationen in den Bereichen Wissenschaft, Essay und Belletristik. Autor und Regisseur von Dokumentarfilmen zu Gesellschaftsproblemen Lateinamerikas. Langjährige Expertenarbeit bei Institutionen für internationale Zusammenarbeit in Europa und Lateinamerika. Journalistische Mitarbeit bei Radio und Fernsehen im lateinamerikanischen, französischen und deutschen Sprachraum.

Seit 1994 hauptamtliche Beschäftigung als bildender Künstler und Schriftsteller. Im literarischen Bereich Konzentration auf Kurztexte: Meist unveröffentlichte Kurzgeschichten, Humoresken, Satiren, Märchen, Fabeln, Drehbuchskizzen, Mikrologe, Glossen, Lyrik, Slam-Texte, Kurzbetrachtungen und immer wieder Aphorismen (über 12’000). Das künstlerische Werk weist mehr als 3200 Nummern auf.

Verschiedene Forschungsstipendien, Literatur-, Kunst- und Fotopreise im In- und Ausland.


Zitate von Hans Schöpfer

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Wer das Unglück bewältigt;
kommt auch mit dem Glück zurecht.


Quelle: "Exposé"
© Hans Schöpfer


In Bezug auf das Gedankenlesen bin ich noch ein Analphabet.


Quelle: "Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen"
© Hans Schöpfer


Nächstenliebe beginnt mit Freundlichkeit.


Quelle: "Exposé"
© Hans Schöpfer