Apho Logo


Heinrich Friedrich Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein

* 26.10.1757 - † 29.06.1831


Zitate von Heinrich Friedrich Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein

Insgesamt finden sich 40 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

In großen Situationen entscheidet der Geist mehr als Geist und Wissen.


Das zahllose Beamtenheer ist eine wahre Peitsche Gottes für Deutschland.


Jeder Stand ist falsch gestellt, der zu Druck und Verachtung des anderen führt, und hat eine falsche und schädliche Gewalt, wenn er Druck und Verachtung gegen andere üben kann.


Wird durch eine, auf die innere Natur des Menschen gegründete Methode jede Geisteskraft von Innen heraus entwickelt, alle einseitige Bildung vermieden, und werden die Triebe, auf denen die Würde und Kraft des Menschen beruht, Liebe zu Gott, König und Vaterland, sorgfältig gepflegt, so können wir hoffen, ein physisch und moralisch kräftiges Geschlecht aufwachsen zu sehen.


Die Geschichte erhebt uns über das Gemeine der Zeitgenossen, und macht uns bekannt mit dem, was die Edelsten und Größten geleistet, und was Trägheit, Sinnlichkeit, Gemeinheit oder verkehrte Anwendung großer Kräfte zerstört. Ich halte es daher für wesentlich, den Sinn für das Studium der Geschichte zu erregen, und damit den Jüngling vorzüglich zu beschäftigen.