Apho Logo


Heinrich von Treitschke

* 15.09.1834 - † 28.04.1896


Zitate von Heinrich von Treitschke

Insgesamt finden sich 13 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Kein Volk hat Gott verlassen, das sich nicht selbst verließ.


Der Trieb der menschlichen Natur, das Interesse, das dem Staate zugrunde liegt, ist überall dasselbe.


In der Tat verhält sich das Recht der sozialen Gruppen zum Staate genauso wie das Privatrecht: Es muss vom Staate beaufsichtigt und geordnet werden.


Die Kunst kennt keine Mittelstraße; sie kennt nur vollkommene oder verfehlte Werke.


Was man heute politische Ansichten nennt, ist meist nur der Ausdruck wirtschaftlicher und sozialer Interessen.