Apho Logo


Paul Tausig

* 27.02.1881 - † 28.02.1923


Zitate von Paul Tausig

Insgesamt finden sich 30 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wie viele Männer sind unerhört und finden doch Erhörung.


Quelle: "Jungeselliges"
© Paul Tausig


Die Ehe ist irrational: immer bleibt ihrer Wurzel ein ungelöster Rest.


Quelle: "Jungeselliges"
© Paul Tausig


Man hat das Weib mit der Sphynx verglichen: Es hat sich aber noch keine das Leben genommen, wenn man ihr Rätsel gelöst hatte.


Quelle: "Jungeselliges"
© Paul Tausig


Die Drei Parzen: Wein, Weib und Gesang.


Quelle: "Jungeselliges"
© Paul Tausig


Wovon die jungen Mädchen träumen? - Vom Aufgewecktwerden!


Quelle: "Jungeselliges"
© Paul Tausig