Apho Logo


Nikolajewitsch Leo Tolstoi

* 09.09.1828 - † 07.11.1910


Zitate von Nikolajewitsch Leo Tolstoi

Insgesamt finden sich 700 Texte im Archiv.
Es werden maximal 15 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Jugend besteht nicht nur aus Blüten.


Es ist keinem einzigen Menschen gegeben zu wissen, ob er bis zum Abend Stiefel oder Leichenschuhe braucht.


Das Gewissen ist unser bester und zuverlässigster Wegweiser, doch wo finden sich Merkmale, die seine Stimme von anderen Stimmen unterscheiden?


Es ist erstaunlich: Ich weiß von mir selbst, dass ich schlecht und dumm bin, aber man hält mich für einen genialen Menschen. Wie steht es dann um die anderen?


Im Gefängnis die Schönheit eines Sonnenstrahls, einer Fliege, von Tönen.


Nur wenn alle Landarbeit leisten, kann es ein vernunftgemäßes, sittliches Leben geben. Der Ackerbau weist uns, was am dringendsten und was weniger notwendig ist. Er ist die Richtschnur für ein vernunftgemäßes Leben. Wir müssen die Erde berühren.


Regel: Von allen Briefe Kopien machen und ordentlich aufbewahren.


Wahre Liebe findet sich nur dort, wo des Opferns bis zum Tod kein Ende ist.


Das Gebet tröstet.


Die westlichen Völker haben den Ackerbau aufgegeben und wollen alle nur herrschen. Über sich selbst herrschen geht nicht, also machen sie sich auf die Suche nach Kolonien und Märkten.


Fleischessen ist ein Überbleibsel der größten Rohheit. Der Übergang zum Vegetarismus ist die erste und natürlichste Folge der Aufklärung.


Die Inder sind von den Engländern unterworfen worden und doch freier als diese: Sie können ohne die Engländer leben, die Engländer dagegen nicht ohne sie.


Im Traum erscheint Unsinniges völlig natürlich, so ist es auch im Leben.


hässliches Scheusal, denke nicht an die Ehe, deine Berufung liegt woanders, und dafür ist dir viel gegeben.


Das Hauptziel der Kunst, wenn es Kunst gibt und sie ein Ziel hat, besteht darin, die Wahrheit über die Seele des Menschen zu offenbaren, zu verkünden, Geheimnisse auszusprechen, die sich mit einfachen Worten nicht sagen lassen.