Apho Logo


Vergil

* 15.10.70 v. Chr. - † 21.09.19 v. Chr.


Zitate von  Vergil

Insgesamt finden sich 57 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Lernet, gewarnt, rechttun und nicht mißachten die Götter!
Discite iustitiam moniti et non temnere divos!


Wichtig ist die Gewöhnung im zarten Alter.


Den Wagemutigen hilft das Glück.


Die eigene schreckliche Begierde wird einem jeden zum Gott.


Wir können nicht alles tun.


Ein Weib ist stets ein wankendes und veränderliches Wesen.


Wohin auch das Schicksal uns zieht und wieder wegzieht, dorthin wollen wir ihm folgen.