Apho Logo


Johann Heinrich Voß

* 20.02.1751 - † 29.03.1826

Foto des Autors: Johann Heinrich Voß
By JN Peroux [Öffentliche Domäne ], via Wikimedia Commons

Zitate von Johann Heinrich Voß

Insgesamt finden sich 33 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Fröhlicher Muth hilft durch, Was Fröhliche thun, das geräth.


Bet’ und vertrau! Je größer die Not, je näher die Rettung!


Vorwärts, mein Geist, den scharfen Pfad! Nicht träg’ umhergeschaut! Dort oben winkt die Ruhestatt, Wohlauf, dir selbst vertraut!


Ein Guter schafft was Gutes gern, / Und fraget nicht, ob Arbeit schände: / Dem trägen Hochmuth bleibt er fern; / Sein Ruhm sind arbeitsfrohe Hände.


Quelle: "Sämmtliche poetische Werke. - Zur Arbeit." - 1835
Hrsg. von Abraham Voss, Leipzig: Müller, S. 250

Mehr denn der Mensch verlangt die Menschlichkeit.