Apho Logo


Jürgen Werner

Daten zu diesem Autor waren nicht zu eruieren.


Zitate von Jürgen Werner

Insgesamt finden sich 7 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der arrogante Aphorismus. Die Arroganz des Aphorismus besteht darin, dass er sich anmaßt, keinen Text zu brauchen, sondern den Anspruch erhebt, in einem Satz alles zu sagen. Er sucht nicht das Gespräch, sondern die Überrumpelung.


Der Volksvertreter, lateinisch: homo corruptionis, unterscheidet sich vom gewöhnlichen Vertreter, lateinisch: homo provisionis, dadurch, daß dieser dem Volk Versicherungen für Geld und jener das Volk mit seinen Versicherungen für dumm verkauft.


Die Lust zu zweit ist stets das Thema Nummer Eins gewesen. Sie gehört zu jenen Sehnsüchten, die nicht alt werden.


Die Unterteilung der Menschen in Jäger und Sammler ist etwa so elegant wie die der Kaninchen in Nager und Rammler.


An der Fähigkeit des Menschen, seine Einbildungskraft blühen zu lassen, wird heute mehr gespart als an jedem Staatshaushalt.