Apho Logo


Walt Whitman

* 31.05.1819 - † 26.03.1892


Zitate von Walt Whitman

Insgesamt finden sich 29 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Dort in Sonne und Schatten halte ich Äste oder schlanke Stämme liebevoll umfasst, ringe mit ihrer harmlosen Stärke und weiß, dass die Lebenskraft von ihnen auf mich übergeht.


Erhabenste Stellen von Dichtungen sind nur in freiem Abstand zu genießen, wie wir manchmal bei Nacht nach Sternen schauen, nicht, indem wir direkt auf sie blicken, sondern etwas zur Seite.


Man soll nicht alles zu genau wissen wollen oder die Gründe, warum.


Solange der Geist sich nicht wandelt, ist jede äußere Wandlung nichtig.


Köstliche, gesunde, stille Nacktheit in der Natur! O könnte die arme, kranke, geile Stadtmenschheit dich nur einmal wieder wirklich kennen lernen.