Apho Logo


Otfried von Weißenburg

* um 790 - † um 875


Zitate von Otfried von Weißenburg

Insgesamt finden sich 18 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Denn noch nie hörte man das, dass durch jungfräuliche Geburt ein Mensch geboren wurde.


Mann sei es oder Frau liegt ihnen etwas am Leben, und möchten sie ferner sich dieser Welt erfreuen sei erjung oder alt, sie müssen sich zählen lassen, man ziehe ihn zur Steuer heran.


Dann gab sie ihm mit Freude ihre jungfräuliche Brust, nicht scheute sie sich, es zu zeigen: Sie stillte den Gottessohn.


Es ist kein Mensch auf Erden, der es ganz sagen könnte, Wie viele Wunder geschahen bei der Geburt des Herrn.


Beschäftige dich mit Dichtung: Das spornt dir deinen Geist an. Sei es schlichte Prosa: Die labt dich ohne Mühe, Oder hohe Verskunst: Sie ist der reinste Genuss.