Apho Logo


Oscar Wilde

* 16.10.1854 - † 30.11.1900


Zitate von Oscar Wilde

Insgesamt finden sich 716 Texte im Archiv.
Es werden maximal 15 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Vorsicht ist das, was wir bei anderen Feigheit nennen.


Das Publikum fühlt sich am wohlsten, wenn eine Mittelmäßigkeit zu ihm redet.


Frühreif sein, heißt vollkommen sein.


Die Wohlerzogenen widersprechen anderen,
die Weisen widersprechen sich selbst.


Keine Frau sollte mit ihrer Altersangabe ganz genau sein. Es sieht so berechnend aus.


Quelle: "Aphorismen" - übersetzt von Ursula von Wiese, Alfred Scherz-Verlag, Bern


Der Hochzeitstag ist der nahtlose Übergang von dürfen zu müssen.


Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.


Alle guten Vorsätze haben etwas Verhängnisvolles, sie werden beständig zu früh gefaßt.


Der Mensch ist vielerlei, aber vernünftig ist er nicht.


Ich gebe Ratschläge immer weiter. Es ist das einzige, was man damit anfangen kann.


Ich wähle meine Freunde nach ihrem guten Aussehen, meine Bekannten nach ihrem Charakter und meine Feinde nach ihrem Verstand.


Psychoanalyse: Man versteht sich hinterher nicht besser, aber man weiß warum.


Er sagt Dinge, die mich ärgern. Er gibt mir gute Ratschläge.


Jeder ist der Liebe würdig, nur der nicht, der sich selbst für würdig hält.


Frauen sind ein dekoratives Geschlecht. Sie haben nie irgend etwas zu sagen, aber sie sagen es entzückend.