Apho Logo


Paramahansa Yogananda

* 05.01.1893 - † 07.03.1952


Zitate von Paramahansa Yogananda

Insgesamt finden sich 7 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wenn der Dorn des Schmerzes euer Herz durchbohrt, entfernt ihn mit dem Dorn der Meditation.


Quelle: "Sayings of Yogananda." Self Realization Fellowship, Los Angeles - 1968

«Erweist Gott einigen Menschen seine Gnade nicht in viel größerem Maße als anderen?» fragte einer von Paramahansadschis Schülern. Paramahansa erwiderte: «Gott erwählt die, die ihn erwählen.»


Quelle: "Sayings of Yogananda." Self Realization Fellowship, Los Angeles - 1968

Jedes erschaffene Ding ist einzig in seiner Art. Gott wiederholt sich nie.


Quelle: "Sayings of Yogananda." Self Realization Fellowship, Los Angeles - 1968

Ein Besucher bemerkte einmal zu Paramahansadschi: «Es ist schön, sich vorzustellen, daß Gott alle Menschen gleich liebt; aber scheint es nicht ungerecht, daß er die Sünder ebenso lieben sollte wie die Heiligen?»


Quelle: "Sayings of Yogananda." Self Realization Fellowship, Los Angeles - 1968

«Ist ein Diamant weniger Wert, nur weil er mit Schmutz bedeckt ist?» erwiderte Parmahansadschi. «Gott sieht die unveränderliche Schönheit unserer Seele. Er weiß, daß wir nicht mit unseren Fehlern identisch sind.»


Quelle: "Sayings of Yogananda." Self Realization Fellowship, Los Angeles - 1968