Apho Logo


Theobald Ziegler

* 09:02:1846 - † 01:09:1918


Zitate von Theobald Ziegler

Insgesamt finden sich 12 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es ist die Pflicht, unser eigenes sittliche Ideal immer reicher und höher zu gestalten, damit uns der sittliche Idealismus zum Besten und Schwersten, was Welt und Leben und Zeit von uns fordern, begeistern.


Auf uns kommt es an, wohin wir steuern. Im Kampf ums Dasein die Hände in den Schoß legen, ist der sichere Untergang.


Alles Sprunghafte wirkt im Leben der Einzelnen so auch in der gesetzlichen Entwicklung ganzer Völker beunruhigend und aufregend, es ist wie eine Revolution.


Wer erzieht, der herrscht.


Den Glauben, das religiöse Gefühl zu pflegen, überlassen wir der Kirche und stören sie darin nicht. Aber sie überlasse es dann auch uns, die Wissenschaft zu pflegen, die freie Wissenschaft, welche allein Wissenschaft ist. Das Ziel der Wissenschaft ist ja Wahrheit, und nur die Wahrheit kann uns frei machen.