Apho Logo


Émile Zola

* 02.04.1840 - † 29.09.1902


Zitate von Émile Zola

Insgesamt finden sich 51 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Durch das Buch, nicht durch das Schwert, kann der endgültige Bruderfrieden unter den Völkern erobert werden.


Jedes Weltkind sollte wenigstens einmal im Monat eine Nacht im Freien durchwachen, um einmal all seine eitlen Künste abzustreifen.


Sie haben einen ungeheuren Fehler, der ihnen alle Türen verschließen wird: Sie können nicht zwei Minuten mit einem Dummkopf sprechen, ohne ihn empfinden zu lassen, daß er ein Dummkopf ist.


Quelle: "Thérèse Raquin" - Émile Zola


Ein Bauer, der sich Geld borgt, ist ein erledigter Mann, er muß sogar sein Hemd dabei lassen.


Quelle: "Die Erde" - "La terre" (1887)


In der Unwissenheit ist kein Glück möglich, nur die Gewissheit macht das Leben ruhig.


Die Zeitung ist eigentlich nichts anderes als ein Kampfplatz. Man muß leben, und man muß kämpfen, um zu leben.


Ich klage an!


J´accuse!