Sie befinden sich hier:  ▶ Startseite  ▶ Autoren-Index B ▶ Billy

 ▼ Zur Auswahl der vorhandenen Texte ▼ 

Billy

* 09.12.1932


eigentlich: Walter Frst - geb. am 9. Dezember 1932 in Zrich - bis 1993 Sekundarlehrer in Russikon ZH - lebt seit 1973 in Madetswil ZH - schweizerischer Aphoristiker und Buchautor.

Statt einer Biographie das ziemlich satyrische Schlukapitel des Buches "Wir Kleindenker".

Kein Wort drckt den Nimbus ber unserer Zeit besser aus als das Wort Billy. "Billy" ist die Kurzfassung eines Aphorismus aus sieben sprachlich unabhngigen Wrtern: "Bill billig Unbill - bellen Bibel Babel sibyllinisch".

Um schliesslich trotzdem die Wahrheit zu sagen: der despektierliche Name "Billy" ist nicht erfunden und niemandem gestohlen. Als Volksschullehrer wird man im mittelstndischen Kulturkreis quasi ber Nacht mit einem ehrlichen Namen beschenkt. Man hat mich hier im Dorf 30 Jahre lang liebevoll-ironisch und keineswegs achtungsvoll "Billy" genannt. Ehre, wem Ehre gebhrt, und Achtung ist ohnehin, was mich persnlich betrifft, ein eher unerwnschtes Vergngen.

Einem Aphoristiker knnte Schlimmeres ber den Weg laufen als ein nicht ganz koscherer Name. Seine Karriere luft so oder so den Rndern entlang und befasst sich dem, was keinem von uns wirklich behagt. Es ist mir nicht schwer gefallen, mein Pseudonym zu verkraften und als Autonym gelten zu lassen.


Homepage des Autors


Zitate von  Billy

Insgesamt finden sich 7531 Texte im Archiv.
Es werden maximal 150 Texte, tglich wechselnd, angezeigt.


Zurck zum Seitenanfang


 

Foto des AutorenBilly
Billy
Quelle & Rechte:
aphorismen-archiv.de