Apho Logo


Homer

* 8 Chr.


Zitate von  Homer

Insgesamt finden sich 56 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Nicht ruhmlos ist’s, für das Vaterland kämpfend, unterzugehn.


Ein Gott hat mancherlei Lieder Mir in die Seele gepflanzt.


Gut bei allem ist Ordnung.


Siehe, kein Wesen ist so eitel und unbeständig wie der Mensch.


Wer dem Gebot der Götter gehorcht, den hören sie wieder.


Dass du erkennest im Herzen und anderen auch es verkündest, Wie viel besser es sei, gerecht als böse zu handeln.


Stets ist Jünglingen ja ihr Herz: voll flatternden Leichtsinns.